Hier finden Sie den perfekten Computer für Ihre Anwendung

Leistungsstarke Digital Signage-PCS
und interaktive Displays


Überzeugende User Experience selbst bei anspruchsvollen Anwendungen
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Unsere Experten helfen Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch Ihr passendes System zu finden.

Einsatzmöglichkeiten für Digital Signage


Conversion-Maximierung am Point of Sale (POS), personalsparende Schaffung eines Point of Information (POI) oder einfach nur eine beeindruckende Maximierung der Brand Experience.

Einsatzmöglichkeiten für Digital Signage


Conversion-Maximierung am Point of Sale (POS), personalsparende Schaffung eines Point of Information (POI) oder einfach nur eine beeindruckende Maximierung der Brand Experience.

DIGITAL SIGNAGE-PCs MADE IN GERMANY

EXTRA Computer ist mit der Calmo-Produktreihe sowie dem Pokini F2 der Hersteller mit dem umfangreichsten Portfolio für Digital Signage-Anwendungen. Wir sind seit 30 Jahren Hersteller von Industrie-PCs mit kleinen und kleinsten Formfaktoren made in Germany. Seit mehreren Hardware-Generationen bewähren sich unsere stromsparenden Calmo-IPCs mit Kontron-Motherboards (beides made in Germany) im täglichen Einsatz bei Unternehmen vom Einzelhändler bis hin zum Weltkonzern. Deutschsprachiger Support und weitreichende Individualisierungsmöglichkeiten in Hardware und Software machen sie zu universell einsetzbaren Digital Signage PCs.

EXTRA Computer verfügt im deutschsprachigen Raum über ein weitreichendes Netzwerk an IT-Systemhäusern und möglichen Partnern für die Implementation. Durch eigene Inhouse-Assemblierung bieten wir individuelle Konfigurationen vom bestückten Mainboard bis hin zu einsatzfertigen Systemen mit vorkonfektionierten Kabeln und montierten Halterungen. Individuallösungen ab Losgröße 1 ergänzen wir durch direkt verfügbare Standardprodukte.

Melden Sie sich jetzt bei Ihrem
persönlichen Ansprechpartner!

Bedarfsgerecht sind bei uns nicht nur die Lösungen, sondern auch die gesamte Kundenbetreuung. Dank persönlichem Ansprechpartner und
hoch motivierter Experten-Teams genießen unsere Kunden professionelle Beratung bis ins Detail.

PCS FÜR DIGITAL SIGNAGE-ANWENDUNGEn

Modelle mit Schnittstellen für bis zu 8 Displays

Unsere (Mini-)IPCs aus den Produktreihen unserer Eigenmarken sind ideale Digital Signage PCs für die Ausspielung von Werbung und Informationen. Sie bieten als platzsparende Geräte ausreichend Grafikleistung und sind optimiert zur unauffälligen Montage, beispielsweise direkt hinter Displays.

Varianten verfügbar
Calmo TINY Entry Pentium J5005, 8GB, 120GB SSD
Art-Nr.: 148791
Art-Nr.: 148791
Varianten verfügbar
Calmo TINY Ryzen AMD R1305G 8GB RAM, 250GB NVMe
Art-Nr.: 142788
Art-Nr.: 142788
Varianten verfügbar
Calmo UNI Ryzen AMD V1605B 8GB RAM, 250GB SSD, W10Pro, aktiv
Art-Nr.: 138142
Art-Nr.: 138142
BTO-Produkt
Pokini F2 Intel Apollo Lake E3950
Der Pokini F2 ist ein lüfterloser Mini-PC mit ausgewogener Performance, Schnittstellenvielfalt und exzellenter Grafikleistung. Mit seiner effizienten CPU bietet er genügend Leistung für Digital-Signage, Office- und Steuerungsanwendungen. Das Aluminium-Gehäuse schützt den dauerbetriebsfähigen IPC vor äußeren Einflüssen und stellt reibungslosen Betrieb zwischen -40°C und 85°C sicher. Setzen Sie auf Premium-Hardware für den Dauerbetrieb - Setzen Sie auf den Pokini F2.
Varianten verfügbar
Calmo S Ryzen V1605B, 8GB RAM, 250GB SSD
Art-Nr.: 135003
Art-Nr.: 135003

All-in-one Geräte mit berührungsempfindlichem Display

Die Panel-PCs sind als Human Machine Interface (HMI) die ideale All-in-one-Lösung für interaktive Digital Signage-Anwendungen, die neben der Grafikausgabe auch Eingaben verarbeiten.

Varianten verfügbar
Art-Nr.: 145321
Art-Nr.: 145321
Varianten verfügbar
Art-Nr.: 120348
Art-Nr.: 120348
Varianten verfügbar
Art-Nr.: 141871
Art-Nr.: 141871

HABEN SIE NOCH FRAGEN? WIR HABEN DIE ANTWORT!

Ein Digital Signage PC bietet ein breites Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten im Vergleich zu einem reinen Mediaplayer. Hinsichtlich eingesetzter Software ist er gänzlich frei nutzbar. Die Wahl des Betriebssystems und der Player- oder Content Management-Software kann ganz auf den Anwendungsfall zugeschnitten werden. Der PC bietet eine flexible und erweiterbare Hardware-Plattform, die nicht nur für die Medienwiedergabe, sondern auch für andere Anwendungen wie Kassensysteme, Access Points und Firewalls genutzt werden kann. Zusätzliche Software kann einfach auf den PCs installiert werden. So halten Sie sich mit leistungsfähiger Hardware den nötigen Spielraum für Erweiterungen Ihrer Systeme in der Zukunft frei.

Ein Digital Signage PC ist ideal, wenn Ihre Displays keinen integrierten PC oder Mediaplayer haben oder wenn ein zentraler Digital Signage Server mehrere Monitore gleichzeitig bespielen soll. Besonders im Dauerbetrieb blockieren Sie mit dem Einsatz eines dedizierten PCs für Ihre Digital Signage-Anwendungen keine Systemressourcen auf anderweitig produktiv eingesetzten Systemen.

Ja, mit einem Digital Signage PC ist das problemlos möglich. Dank mehrerer fortschrittlicher Grafik-Schnittstellen können Anwendungen mit einer beeindruckenden Videoauflösung von bis zu 8K realisiert werden. Durch Multi-Display-Lösungen lassen sich diese Monitore nicht nur einzeln bespielen, sondern auch zu erweiterten, nahtlosen Bildschirmwänden kombinieren. Dies bietet die Möglichkeit, Inhalte über mehrere Bildschirme hinweg darzustellen und so ein immersives Erlebnis für den Betrachter zu schaffen.

Mit einem Digital Signage PC können Sie nicht nur neue, sondern auch bereits vorhandene Bildschirme problemlos bespielen. Insbesondere die Mini-PCs können dank ihrer kompakten Bauweise leicht hinter Bildschirmen platziert und somit unsichtbar gemacht werden. Das ist besonders praktisch, wenn Sie eine unauffällige Installation wünschen. Mit nur 3,4 Zentimetern Tiefe können die extrem flachen Modelle auch in engste Zwischenräume integriert werden. Darüber hinaus sind unsere PCs passiv gekühlt und lüfterlos, wodurch sie auch in staubigen Umgebungen ohne Klimatisierung für den Langzeitbetrieb geeignet sind.

Die lüfterlose Bauart in mehreren Schutzklassen trotzt extremen Umweltbedingungen in fordernden Anwendungen. Selbst in fordernden Produktionsumgebungen stellen extreme Temperaturen und Temperaturschwankungen, Feuchtigkeit, Dreck und Staub sowie Öl kein Problem dar. Die Wasserdichtigkeit ermöglicht sogar eine nasse Reinigung. Unsere robusten Modelle, die sich durch Langlebigkeit selbst unter hoher und höchster Beanspruchung auszeichnen, sind bestens für den Einsatz an sonst undenkbaren Orten geeignet.

Unser Pokini F2 sowie sämtliche Modelle aus der Calmo-Produktfamilie sind für den 24/7-Betrieb geeignet und bieten eine kompakte Bauform. Die leistungsfähige Grafik gewährleistet eine sekundengenaue Synchronisation und liefert ruckelfreie, gestochen scharfe Bilder und Videos, selbst auf großen Videowänden. Sie sind gegen Umwelteinflüsse geschützt und lüfterlos, was sie besonders leise macht. Eine breite Schnittstellenvielfalt und individuelle Konfigurationsmöglichkeiten sorgen dafür, dass die Geräte bestens auf den Anwendungsfall abgestimmt sind. Die Fertigung in Deutschland mit Update- und Verfügbarkeitsgarantie von 5-8 Jahren von einem langjährig etablierten Anbieter sichert Ihre Investition für die Zukunft ab.

Die Business IT-Spezialisten von EXTRA Computer stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um Sie bei der Auswahl des passenden Digital Signage PCs für Ihre speziellen Anforderungen zu beraten. Kontaktieren Sie uns einfach!

Für Digital Signage Lösungen ist das Zusammenspiel verschiedener Hardware-Komponenten erforderlich. Im Prinzip ist jedes Digital signage System aus diesen drei Hauptbestandteilen aufgebaut:

Display:
Dies ist das Ausgabemedium, auf der Inhalte wie Bilder, Videos und Texte angezeigt werden. Es kann sich um LCD-, LED- oder andere Display-Technologien handeln, die in verschiedenen Größen und Auflösungen erhältlich sind.

Media Player:
Dieses Gerät steuert die Ausgabe auf dem Display. Es speichert und spielt die digitalen Inhalte ab, die auf dem Bildschirm angezeigt werden sollen. Die Integration von Inhalte oder Inhalten in Echtzeit, wie Nachrichten oder Wetterupdates, ist auf manchem Media Playern bereits in der Software integriert.

Content Management Server:
Dies ist das Backend-System, das den Inhalt verwaltet, der auf dem Media Player gespeichert und schließlich auf dem Display angezeigt wird. Es ermöglicht Benutzern, Inhalte zu aktualisieren, zu planen und zu organisieren, sodass die richtigen Inhalte zur richtigen Zeit am richtigen Ort ausgespielt werden.

Zusammen bieten diese Komponenten eine komplette Digital Signage Lösung. Mit unseren leistungsfähigen Digital Signage PCs bieten sich vielfach Möglichkeiten, den PC als Content Management Server und Player gleichzeitig zu nutzen und beispielsweise die Pflege der Inhalte sowie die Ausspielung auf mehrere Displays von einem Gerät vorzunehmen. Aber auch professionelle Content Management Server für den Einsatz in Standard-19-Zoll-Racks finden sich in unserem Portfolio.

Digital Signage erweitert Ihr Markenerlebnis bei jedem Kontakt um eine visuelle Erfahrung. Visuelle Eindrücke werden von unserem Gehirn bevorzugt verarbeitet. Informationen können in Echtzeit kommuniziert und aktualisiert werden. Der Informationsfluss wird verbessert, die Transparenz auch für die interne Kommunikation erhöht. Die Nutzung von Rich Media-Inhalten und auch interaktive Anwendungen sind möglich. Über eine Netzwerk-Anbindung können Inhalte zentral (und auch automatisiert) gepflegt werden, was Personalaufwände spart.


Weitere Vorteile von Digital Signage:
  • Steigerung der Aufmerksamkeit durch animierte Inhalte
  • Schnelle Updates per Netzwerk
  • Content-Aktualisierung in Echtzeit
  • 100% anpassbare Inhalte
  • Eliminierung von Druck- und Logistikkosten
  • Automatisierung von Prozessen durch Schnittstellen
  • Zentrale Verwaltung mehrerer Standorte

  • Die folgenden Nachteile sind der Vollständigkeit halber jedoch auch zu bedenken:
  • Laufende Stromkosten
  • Höhere initiale Investitionskosten
  • Erforderliches Know-How für optimale Nutzung
  • Zeitnahe Reparatur technischer Defekte notwendig, um negative Außenwirkung zu vermeiden
  • Es gibt einige handfeste Benefits im Einsatz von Digital Signage, die aus verschiedenen Studien hervorgehen:
    Der Markt für digitale Beschilderung hat großes Wachstumspotenzial, da immer mehr Unternehmen die Vorteile für sich nutzen. Prognosen deuten darauf hin, dass dieser Markt von 2023 bis 2030 eine jährliche Wachstumsrate (CAGR) von 8,0% aufweisen wird. Dabei hat das Segment der In-Store-Standorte im Jahr 2022 den größten Marktanteil mit über 71% eingenommen. Diese Standorte umfassen geschlossene Räume wie Einkaufszentren, Unternehmensbüros, Einzelhandelsgeschäfte, Banken und Gesundheitszentren. Dieser dominierende Anteil resultiert vor allem aus der hohen Nachfrage von Einzelhandelsgeschäften, die digitale Displays für Werbezwecke einsetzen. Hinsichtlich der Segmente verzeichnete das Hardware-Komponenten-Segment im Jahr 2022 den größten Umsatzanteil mit über 57%.
    Digital Signage hilft, Informationen zu übermitteln und Umsätze zu steigern. Unter Berufung auf Studien erinnern sich 47% der Verbraucher an spezifische Anzeigen oder Nachrichten, wobei sich dieser Prozentsatz auf 55% erhöht, wenn die Anzeige in Form einer digitalen Außenwerbetafel präsentiert wird. Der Einsatz digitaler Beschilderung führt dazu, dass 4 von 5 Marken einen Umsatzanstieg von 33% verzeichnen. Betrachtet man die Kosteneinsparungen, die mit diesen Lösungen einhergehen, amortisieren sich digitale Schilder von selbst. Beeindruckend ist auch die Tatsache, dass fast 76% der Verbraucher angaben, in ein Geschäft gegangen zu sein, nachdem sie auf ein aufmerksamkeitsstarkes Schild aufmerksam geworden waren (laut einer Studie von FedEx). Diese Aussage wird durch eine Umfrage von Samsung UK Retail Digital Signage unterstützt, bei der 84% der britischen Einzelhändler der Meinung waren, dass die digitale Beschilderung die Markenbekanntheit erheblich steigert.
    In Bezug auf den Kundentraffic haben Studien gezeigt, dass die Einführung digitaler Beschilderung in Warteschlangen dazu führen kann, die wahrgenommene Wartezeit um bis zu 35% zu verkürzen und Impulskäufe um bis zu 33% zu erhöhen. Einen signifikanten Einfluss auf die Kaufmuster zeigt sich bei digitalen Videoanzeigen. Fast ein Fünftel (19%) derjenigen, die eine digitale Videoanzeige gesehen haben, gibt an, einen ungeplanten Kauf getätigt zu haben, nachdem sie einen Artikel auf dem Bildschirm gesehen haben.
    Etwa 63% der Personen, die eine Digital Signage-Werbung gesehen haben, bestätigen, dass sie durch diese Art der Werbung ihre Aufmerksamkeit erregt hat. Im Vergleich dazu wurden Plakatwände von 58% erinnert, TV von 56%, das Internet von 47%, Zeitungen von 40%, Radio von 37% und Mobilgeräte von 10%.

    * Die EXTRA Computer GmbH spezialisiert sich auf Hardware für Digital Signage und bietet derzeit keine Softwarelösungen an.